LERCHNHOF
Lerchnhof Online Shop

Der Lerchnhof

Mit der Neuerschließung des Lerchnhofs im Jahr 2007 ging für Daniel Oberparleiter ein Traum in Erfüllung:

Der eigene Hof, an dem er verschiedenste Früchte selbst kultivieren, verarbeiten und anbieten kann.

Wenngleich Daniels Eltern beide im Gastgewerbe tätig sind, stammen beide von einem Bauernhof ab, weshalb sie dem nunmehrigen Lerchnhof-Bauern eine enge Beziehung zur Natur und zu landwirtschaftlich erzeugten Produkten sozusagen vererbt haben.

Mit der Neuerrichtung der Hofstelle im Frühjahr 2016 und der daraus folgenden Eröffnung des Hofladens zur Wintersaison 2016/17 schließt sich sozusagen ein Kreis. Die fünf, ebenfalls neu errichteten Ferienwohnungen am Hof runden das Angebot des Lerchnhofs ab und machen den Urlaub bei uns zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Der Anbau im Rhythmus der Natur

Auf unseren mittlerweile einige Hektar großen Feldern pflanzen wir je nach Bedarf unterschiedliche Früchte und Kräuter an. Einen großen Teil der Anbaufläche wird mittlerweile von Kirschbäumen in Anspruch genommen. Auf verschiedenen Flächen wird auch bunt gemischtes Beerenobst angebaut, dessen Zusammensetzung sich von Jahr zu Jahr leicht ändert. Erdbeeren und Himbeeren sind hier jedoch die wichtigsten Früchte.
Auf dem Lerchnhof bauen wir natürlich auch zahlreiche verschiedene Kräuter selbst an, die wir anschließend zu unseren beliebten Likörs verarbeiten.